Christopher Schnoor-Karius, Kommunikationsdesigner & Art Director

„Du bist verrückt mein Kind, du musst nach Berlin“ – an genau diesen Spruch habe ich mich gehalten und bin direkt nach dem Abschluss in die Hauptstadt aufgebrochen.

Schon während des Studium bin ich gern gegen den Strom geschwommen, habe Normen gebrochen und versucht, alles anders zu machen. Mit dem Wechsel in die Hauptstadt bin ich dieser Einstellung treu geblieben. 

Als Printler und Verlagsmensch, der jahrelang freiberuflich Magazine layoutet und mit Vorliebe Print-Produkte konzipiert hat, war dieser Schritt ein Wagnis. „Warum verlässt du die Verlagshauptstadt und gehst in das, mit Designern überfüllte Berlin?“  war eine oft gestellt Frage, die ich bis dahin nicht beantworten konnte. 

Nach nun mehr als 4 Jahren in Berlin kann ich sagen: Es hat sich gelohnt! Die Stadt und die Arbeit hier hat mich wachsen lassen. Nach Stationen bei Axel Springer, dem Cornelsen Verlag und einem Videovermarkter, kann ich behaupten, einen Großteil der im Studium gelernten Fähigkeiten auch beruflich abgedeckt zu haben. Von der Konzeption, über Illustration, dem Texten und klassischen Layouten hin zum Filmschnitt, der Animation sowie der Art Direktion. So wurde aus dem Print-only-Fan auch ein überzeugter digitaler Designer.

Ja, in Berlin verdient man anfangs deutlich weniger als in Hamburg. Ja, es ist nicht einfach in Berlin den richtigen Job zu finden. Ja, es braucht Zeit, bis man in Berlin ankommt. Ich habe dies mittlerweile verstanden und überwunden. Ich weiß mein Können einzusetzen und durch meine breiten Fähigkeiten zu überzeugen. Ich folge meiner Berufung, bleibe neugierig und lerne täglich dazu.

Seit kurzem bin ich Art Direktor bei einem digitalen Start-up und liebe meinen Job. Die Vielfältigkeit und die Verantwortung in Kombination mit den Freiheiten, die ich habe, lassen mich gern ins Büro gehen. Und darum liebe ich Berlin: Hier ist alles möglich. Du musst es nur wollen.

Danke für die tolle Zeit in der Akademie. Insbesondere durch das breit aufgestellte Studium kann ich heute als Allrounder in der gesättigten Branche überzeugen. Let’s stay in contact: chrstphr.de

Viele Grüße aus Berlin

Christopher