Voraussetzungen und Fakten: Mit Grund ohne Mappe.

Fachhochschulreife, Hochschulreife, Realschulabschluss oder geeignete Berufsausbildung sind Eingangsvoraussetzungen für die Hamburger Akademie. Unabhängig von diesen Abschlüssen stellt die Akademie die Eignung nach eigenem Ermessen in einem Bewerbungsgespräch fest.

Eine Bewerbungsmappe ist nicht notwendig, denn alles, was Du für Deinen späteren Beruf brauchst, lernst Du bei uns. Wir möchten keine Hürden aufbauen, sondern Dich dazu ermutigen, Deinen Interessen nachzugehen und Deine Begabungen in Ruhe zu entdecken. Wenn Du bereits eine Mappe vorbereitet hast, bringe sie gern zum Informationstag mit.

Falls Du vorher schon einmal erleben möchtest, wie der Unterricht bei uns aussieht, darfst Du dich gern telefonisch anmelden, um einen Tag bei uns zu hospitieren.

 

 

Kosten und Dauer: Etwas länger, dafür etwas günstiger.

Etwas länger, dafür etwas günstiger.
Das Studium dauert sieben Semester, und damit ein Semester länger als in vielen anderen Designschulen.

Wir finden das gut, denn es gibt Dir die Möglichkeit, mehr Erfahrungen zu sammeln und Dich gut auf Deinen Beruf vorzubereiten.

Die Gebühren betragen 2.520 Euro pro Semester,
zahlbar in sechs gleichen Monatsraten zu je 420 Euro.
Hinzu kommt bei Vertragsabschluss ein einmaliger Kostenbeitrag in Höhe von 180 Euro für Grundausstattung und Material.

Semesterbeginn ist am 1. März und am 1. Oktober.
Die Ausbildung findet regelmäßig montags bis donnerstags von 9.30 bis 15.00 Uhr und freitags von 9.30 bis 13.00 Uhr statt.

Förderungen: Wir fördern Dich – und der Staat auch.

Die Hamburger Akademie ist als private Berufsfachschule staatlich anerkannt, Studierende können somit Schüler-BAföG als Unterstützung beantragen.
Hierzu und zu weiteren Möglichkeiten, wie zum Beispiel Studienkrediten, beraten wir unsere Studenten gern.

Informationen dazu findest Du hier: BAföG oder Haspa-Studenten-Kredit

Hier gibt es einen BAföG-Rechner, wo ihr gleich schauen könnt, wieviel ihr bekommt!

 

 

Die Hamburger Akademie hat ein Herz für kreative Köpfe.

Regelmäßig fördern wir Talente und vergeben ein Stipendium (im Wert von knapp 18.000 Euro) für ein komplettes Studium an der Hamburger Akademie. Bewirb dich jetzt unter dem Stichwort "Stipendium".

Ob du das Zeug zum Kreativ-Talent hast, entscheiden wir dann. Schicke einfach Deine herausragenden Arbeitsproben und Deinen Lebenslauf per PDF (nicht größer als 5MB) an: info@hamburger-akademie.de

Wenn Du lieber persönlich vorbei kommen möchtest, um uns zu überzeugen - auch kein Problem, vereinbare einfach einen Termin unter: 040-23 23 88